Darmflora & Ernährung

Eine gesunde Darmflora (auch Mikrobiom genannt) ist die Grundlage der Gesundheit. 

Sie beinhaltet hunderte verschiedene Mikroorganismen, die lebenswichtige Funktionen z.B. bei der Verdauung und der Immunabwehr übernehmen. Die Darmbakterien unterscheiden bei eindringenden Organismen zwischen „Freund und Feind“ und bilden eine natürliche Barriere, die schädliche Stoffe daran hindert, ins Blut zu gelangen. 

Durch verschiedene Einflüsse kann die Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten, z.B. durch die Einnahme bestimmter Medikamente oder die Inhaltsstoffe oder mangelnde Qualität des Futters.

Eine Störung des Mikrobioms kann weitreichende Folgen haben. 
Die naheliegendsten sind alle Arten von Verdauungsstörungen, Durchfälle und Erbrechen sowie langfristig chronische Magen- oder Darmerkrankungen. Aber auch Hautprobleme, Juckreiz, Allergien und Unverträglichkeiten sowie eine Anfälligkeit für Infekte können Ihre Ursache im Mikrobiom unserer Tiere haben. Die Liste der möglichen Auffälligkeiten ist lang und kann bis hin zu Gelenkserkrankungen und neurologischen Problemen reichen.
 

Aus diesem Grund bildet die Ernährungsberatung den wichtigsten Baustein in meiner mobilen Tierheilpraxis. 

Die Ernährungsberatung kann ganz verschiedene Aspekte haben: 

  • Du möchtest dein aktuelles Futter bewerten lassen und herausfinden, ob es zu den Bedürfnissen deines Tieres passt?
  • Du möchtest das Futter wechseln und brauchst Hilfe, das passende zu finden?
  • Du möchtest dich über Rohfütterung oder selbst gekochte Rationen informieren?
  • Du suchst Futtersorten aus Bio-Herstellung?
  • Dein Vierbeiner sollte zu- oder abnehmen und du brauchst dabei Unterstützung?
  • Dein Tier hat Beschwerden / Krankheiten und du benötigst ein Ernährungskonzept, welches diese individuell berücksichtigt und zu einem besseren Wohlbefinden beiträgt?

… dabei unterstütze ich dich gerne! 


Im Fall von gesundheitlichen Problemen lässt sich die Anpassung der Ernährung wunderbar mit naturheilkundlichen Mitteln z.B. für den Darm, die Nieren oder das Immunsystem kombinieren. So entsteht ein ganzheitliches Therapiekonzept für deinen Schützling.
 

Logo

© Tierheilpraxis und Ernährungsberatung Jenny Pirker. 
Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.